Auto-Finanzberatung Hoppe   02131 / 74 27 345

WISSENWERTES

Sie erhalten hier einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten der Autofinanzierung. Anhand der unten aufgeführten Informationen können Sie bereits eine Vorauswahl für Ihre Autofinanzierung treffen. Bei der anschließenden Entscheidung bin ich Ihnen gern behilflich.

zur GRATIS TELEFONBERATUNG

Vertrag

Vertrag

AUTOLEASING

Die folgenden beiden gängigsten Vertragsarten werden sowohl Privat- als auch Firmenkunden angeboten:

KFZ-Leasingvertrag mit Kilometerabrechnung:

Bei dieser Vertragsart wird eine monatliche Laufzeit und eine jährliche Kilometerlaufleistung für das Fahrzeug festgelegt. Bei der Rückgabe des Fahrzeugs wird nach dem Kilometerstand abgerechnet. Wurde die festgelegte Kilometerlaufleistung überschritten, so muss der Leasingnehmer (Kunde) eine Nachzahlung leisten. Sollte die Kilometerlaufleistung geringer ausfallen, erhält der Leasingnehmer eine Auszahlung. Am Vertragsende werden die Beschädigungen des Fahrzeugs, die über den normalen Verschleiß hinausgehen, begutachtet und in Rechnung gestellt.

Vorteil: Das Restwertrisiko/ Verwertungsrisiko bleibt beim Leasinggeber.
Nachteil: Nachbelastung am Vertragsende bei zu hoher Kilometerlaufleistung. Schäden am Fahrzeug werden am Vertragsende in Rechnung gestellt.



Vertrag


KFZ-Leasingvertrag mit Restwertabrechnung:

Bei dieser Vertragsart wird der zukünftige Restwert des Fahrzeugs zum Vertragsende ermittelt. Am Vertragsende wird der Zustand sowie der aktuelle Marktwert des Fahrzeugs geprüft. Liegt der derzeitige Marktwert unter dem im Leasingvertrag vereinbarten Restwert ist die Differenz vom Leasingnehmer zu tragen. Bei einem Marktwert über dem vereinbarten Restwert bekommt der Leasingnehmer von der Differenz eventuell 75 % des Erlöses ausgezahlt.

Vorteil: Am Vertragsende kann das Fahrzeug rausgekauft oder der Vertrag bei Bedarf verlängert werden (Optionsvertrag).
Nachteil: Das Restwertrisiko liegt bei diesem Vertrag beim Leasingnehmer.
zur GRATIS TELEFONBERATUNG

Vertrag

Zusätzliche Möglichkeiten von Leasing und Finanzierung

Vertrag

LEASING

Full-Service-Leasing:

Beim Fullserviceleasing zahlt der Leasingnehmer zusätzlich zur monatlichen Leasingrate eine monatliche Pauschale für bestimmte Serviceleistungen wie Kfz.Steuer, GEZ, Reifen, Versicherung, Inspektion usw. Der Leasingnehmer profitiert von der Vertrags- und Schadenabwicklung. Er hat eine feste, planbare monatliche Leasingrate. Der Leasingnehmer kann zwischen einer offenen oder geschlossenen Kalkulation wählen. Das heißt, er entscheidet ob die Fahrzeugkosten nach Aufwand oder als feste Größe abgerechnet werden.

Vorteil: Kalkulierbare Kosten, Unterstützung bei der Verwaltung des Fuhrparks.
Nachteil: Hohe monatliche Rate.



Vertrag


Null-Leasing

Beim Null-Leasing handelt es sich um einen Leasingvertrag ohne Anzahlung und ohne Zinsen auf die monatlichen Raten. Die Grundlage für ein solches Leasing ist immer der aktuelle Listenpreis des Fahrzeugs. Hier verzichten Sie auf den Rabatt, den Sie beim Barkauf oder einer anderen Finanzierungsart bekommen würden. Null-Leasing ist meistens eine Marketingstrategie des Herstellers, wenn ein neues Fahrzeug in den Markt eingeführt oder die Absatzmenge gesteigert werden soll. Leider ist es oft unterm Strich teurer als eine herkömmliche Finanzierung.

Vorteil: Feste kalkulierbare monatliche Leasingrate .
Nachteil: Kein Rabatt auf den Fahrzeugpreis.
zur GRATIS TELEFONBERATUNG

Vertrag

Vertrag

Leasing mit Andienungsrecht

Es ist ein sogenannter Teilamortisationsvertrag mit Andienungsrecht. Das heißt, die Kosten des Fahrzeugs werden nur zum Teil während der Leasinglaufzeit getilgt. Am Vertragsende bleibt noch ein Restwert, der auf Verlangen des Leasinggebers geleistet werden muss. Der Leasingnehmer muss dann das Fahrzeug zu dem vorgegebenen Restwert erwerben, auch wenn dieser über dem Marktwert liegt. Der Leasingnehmer hat jedoch nicht automatisch einen Anspruch darauf, das Fahrzeug rauszukaufen. Die Entscheidung trifft hier der Leasinggeber.

Vorteil: Möglichkeit, das Fahrzeug am Vertragsende zu erwerben.
Nachteil: Zusätzliche Kosten am Vertragsende.

Leasing mit Nutzungsoption:

Der Vertrag wird nach der regulären Laufzeit automatisch und mit gleichbleibender Rate verlängert.

Vorteil: Der Kunde kann mit bestehender Rate kalkulieren, der Restwert wird anteilmässig getilgt.
Nachteil: Zinsen können je nach Ermäßigungsfaktor höher sein.



Vertrag


FINANZIERUNG

Mietkauf

Ein Mietkauf ist ein Kauf auf Kredit. Im Unterschied zum Leasing wird der Mietkäufer wirtschaftlicher Eigentümer. Das Fahrzeug wird von Anfang an bilanziert und in Raten abbezahlt.

Vorteil: Eigentumsübergang mit Zahlung der Schlussrate.
Nachteil: Die MwSt. muss direkt mit der ersten Rate bezahlt werden.

Drei-Wege-Finanzierung

Es ist eine Alternative zum Autokredit. Hierbei sind die monatlichen Raten günstiger, die Schlussrate aber meistens sehr hoch. Diese Abschlusszahlung muss am Vertragsende vom Kreditnehmer geleistet werden. Das heißt, Sie haben dann drei Möglichkeiten, Ihr Fahrzeug abzulösen. Sie können die Restschuld entweder bar bezahlen oder einen neuen Kredit aufnehmen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, das Fahrzeug am Vertragsende zurückzugeben. Die Gesamtkosten fallen dann häufig höher aus als bei einer herkömmlichen Finanzierung.

Vorteil: Günstige monatliche Leasingrate.
Nachteil: Hohe Restsumme am Vertragsende.

Vertrag

Vertrag

Ballon-Finanzierung

Die Ballon- Finanzierung ist dem Leasing ähnlich. Sie zahlen am Vertragsanfang eine Anzahlung (müssen aber nicht) und während der Laufzeit eine geringe monatliche Rate. Am Vertragsende können Sie das Fahrzeug für den vorher festgelegten Restwert übernehmen oder das Fahrzeug verkaufen und die Abschlussrate (Ballonrate) an den Autohändler zurückzahlen.

Vorteil: Niedrige monatliche Rate.
Nachteil: Restzahlung muss finanziert werden.

Null-Prozent-Finanzierung

Eine Null-Prozent-Finanzierung gibt es meistens nur auf Lager- oder Vorführfahrzeuge. Bei dieser Art der Finanzierung wird mit null Prozent Zinsen geworben. Leider gibt es bei diesem Autokredit keinen Rabatt vom Autohändler. Aber das Auto ohne Preisnachlass zu finanzieren, kann unterm Strich teurer werden als ein Bankkredit.

Vorteil: Nur wenn es für das Wunschfahrzeug sehr wenig Rabatt gibt.
Nachteil: Bei hohen Rabatten ist die Null-Prozent-Finanzierung meistens teurer.
zur GRATIS TELEFONBERATUNG



Vertrag